Hundesportfreunde Mittelhessen - Wir arbeiten im Team!

Schnüffeln im Team!


Vereinsportrait

Am 04.12.2016 fanden sich 23 Spürhundesportler zusammen, um einen gemeinnützigen Verein mit dem Namen "Hundesportfreunde Mittelhessen" (HSF-Mittelhessen) zu gründen. Das Domizil befindet sich in Langgöns.

Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Gießen unter der Nr. VR 4859 registriert. Die Eintragung erfolgte am 13.03.2017.

Wir sind im Hundesportverband Rhein-Main organisiert (Vereinsnumer: 382 02 00001) und der Kreisgruppe 2 zugeordnet. Über den DHV ist dieser Verband an den VDH angeschlossen. Der Verband fördert die Arbeit mit den Hunden - sowohl in puncto Ausbildung als auch allgemein im sportlichen und im Turnierbereich.

Der Hundeplatz des Boxer Clubs Wetzlar bietet uns ein wunderbares Trainingsgelände, bestehend aus zwei voneinander abgetrennten Rasenplätzen, einer Grillhütte und einem vollständig eingerichteten Vereinsheim. Informationen über den Boxerclub zu finden unter:  http://www.bk-wetzlar.com.


„Von der Pike an...."

Wann?   

Was geschieht?


12 / 2016              

Vereinsgründende Sitzung nach Initiative des Ehepaars Schäfer unter Anwesenheit von 23 Gründungsmitgliedern in der Pohlheim-Holzheimer Gaststätte „Zur Linde“. Protokollführerin ist Kerstin Michel. Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Lothar Schäfer, der 2. Vorsitzenden Dr. Inge Neubert und der Schatzmeisterin Stefanie Uhl.


02 /2017


Aufnahme des Trainings auf dem Platz des Boxerclubs, Gruppe Wetzlar in Wetzlar-Naunheim, angeboten werden Spürhundetraining (SHS) und BH-Training mit dem Ziel der Begleithundeprüfung. Als ehrenamtliche Trainer fungieren     Lothar und Beate Schäfer und Birgit Engels-Pfeffer sowie Dr. Inge Neubert (nur SHS).


03 / 2017

Eintragung des Vereins ins Vereinsregister beim Amtsgericht Gießen.


05 / 2017

Die erste Mitgliederversammlung nach der Gründungszusammenkunft wählt als erste Kassenprüferin Heike Borschel, als Stellvertreterin Birgit Engels-Pfeffer. Es werden 3 Paragraphen der ursprünglichen Vereinssatzung neu formuliert und abgestimmt.


07 / 2017

Das erste Vereinsfest ist als Sommerfest angedacht, findet aber zunächst bei gar nicht sommerlichem Wetter statt. Erst im Laufe des Nachmittags hat der Wettergott ein Einsehen. Es nehmen auch Mitglieder des Boxerclubs teil.


10 / 2017


Mitgliederversammlung im Restaurant „Schöne Aussicht“ in Wettenberg-Launsbach.
Beschlussfassung einer Satzungsänderung und des Beitritts zum Hundesportverband (HSV) Rhein Main.

Dagmar Klingsbigl organisiert ein Seminar mit Birgit Laser zum Thema "Körpersprache der Hunde". Es waren auch vier "Externe" von befreundeten Hundevereinen der Umgebung dabei.


12 / 2017

Der Jahresabschluss des ersten Vereinsjahres findet am 29.12.2017 in den Klosterstuben in Lich statt.


01 / 2018

Beginn der Mitgliedschaft im HSV-Rhein Main, Kreisgruppe 2.


03 / 2018

Die erste Version unserer Homepage geht online!

Jahreshauptversammlung am 26.03.2018 in der "Schönen Aussicht" in Wettenberg-OT Launsbach.


05 / 2018

Der Social-Day 2018 der Fa. Waters GmbH Eschborn findet auf unserem Trainingsplatz statt.
Das erste SHS-Turnier in der Vereinsgeschichte findet am 25.05.2018 auf dem Boxerplatz in Wetzlar statt.


07/2018

Am 14. Juli findet unser Sommerfest 2018 statt


zusammengestellt von DIN